[DHd-blog] Studienbegleitendes Zertifikatsstudienangebot zu Digital Humanities in Jena startet ab WS 2021/2022

[德语国家数字人文协会DHd-blog网站消息]

Study Knowledge Academics Institute Graphic

Zum Wintersemester 2021/2022 startet an der Friedrich-Schiller-Universität Jena das Zertifikatsstudienangebot für Digital Humanities.

Das Zertifikatsstudium Digital Humanities ist studienbegleitend angelegt und dauert in der Regel 12 Monate. Es ermöglicht eine anwendungsorientierte Qualifizierung und umfasst Kurse im Umfang von insgesamt 30 ETCS-Leistungspunkten. Damit werden folgende Kompetenzen erworben:

1. Informatische Grundkompetenzen

Kenntnisse über Grundkonzepten und Anwendungen der Programmierung und deren UmsetzungKenntnis über Typen, Funktionsweisen und Anwendungen von DatenbankenKenntnisse über Konzepte, Abläufe und Methoden der informatischen Modellierung und des Software-EngineeringKenntnisse über Konzepte und Funktionsweisen von Web-Technologien

2. Anwendungen der Digital Humanities

Kenntnisse zur epistemischen Verortung sowie Anwendungsfeldern der Digital HumanitiesErwerb von Kompetenzen, um die digitale Bearbeitung geistes- und kulturwissenschaftlicher Themenstellungen selbstständig zu planen, in Grundzügen umzusetzen sowie zu bewertenErwerb praxisrelevanter Kenntnisse zur Konzeption und Beantragung von Drittmittelprojekten in den Digital Humanities

Der Abschluss im Zertifikatsstudium Digital Humanities qualifiziert in Kombination mit einem geeigneten Masterstudium dazu, nach entsprechender Einarbeitungszeit in der Berufspraxis vielfältige und komplexe Aufgabenstellungen entweder im Bereich der Digital Humanities sowie in Sammlungs-, Forschungs- und Vermittlungskontexten einzusetzen.

Weitere Informationen:

Webseite mit Informationen zum Studienangebot: Link

Exposé des StudienangebotsHerunterladen

Kontakt:

Sekretariat der J.Prof. Digital Humanities
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Am Leutragraben 1
07743 Jena
Email: visual-digital-humanities@uni-jena.de