[DHd-blog] CLARIAH-DE Infrastruktur-Pitch auf der vDHd2021 – Vortragende stehen fest!

[德语国家数字人文协会DHd-blog网站消息]

Das CLARIAH-DE Office freut sich, folgende Teilnehmende am CLARIAH-DE Infrastruktur-Pitch auf der vDHd2021 vorzustellen:

• Dennis Ried (Hochschule für Musik Karlsruhe): Ludwig Baumann – Leben, Werk und Wirken. Eine Fallstudie zur Grundlagenforschung in der digitalen Musikwissenschaft
• Kristina Becker (TU Darmstadt): Phonetisch-phonologische Metadaten in der Forschung: Eine kritische Auseinandersetzung mit dem Angebot der Datenbank für Gesprochenes Deutsch (DGD)
• Dîlan Canan Çakir (Uni Stuttgart): Datenbank deutschsprachiger Einakter (1740er-1850er)
• Peggy Bockwinkel (Uni Stuttgart): Der Schwarzmarkt des Datenhandels
• Steffen Rörtgen (GWDG): WirLernenOnline, Crawling und das SemanticWeb
• Katharina Leyrer (FAU Erlangen-Nürnberg): Ein CLARIAH-DE Connector für die Vernetzung von Forschenden, Lehrenden, Studierenden und Vermittler*innen von Forschungsdatenmanagement

Die Beitragenden haben mit ihren Abstracts überzeugt und sich als interessiert an und involviert in Forschungsdateninfrastrukturen gezeigt. Inhaltlich umfassen die Beiträge insgesamt ein breites Themenspektrum und bieten vielfältige Anknüpfungspunkte zur Diskussion.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 24.03.2021, ab 15 Uhr (Programmübersicht) statt. Der Ablauf gliedert sich wie folgt:

15:00 UhrBegrüßung durch das CLARIAH-DE Officeca. 15:10 UhrPitches der Beitragenden in obiger Reihenfolge (jeweils max. 5 min)ca. 15:45 UhrDiskussion der Beitragendenca. 16:00 UhrDiskussion im Plenumca. 16:30 UhrAbstimmung über den CLARIAH-DE Awardsca. 16:45 UhrVerleihung des CLARIAH-DE Awards

Weitere Informationen finden sich auch im vDHd-Blog unter: https://vdhd2021.hypotheses.org/143.

Die Veranstaltung findet über die Videokonferenzplattform Zoom statt. Die Anmeldung ist bis zum 24.03.2021, 14 Uhr möglich unter: https://s.gwdg.de/boOwFf.

Rückfragen nimmt das CLARIAH-DE Office gerne unter clariah-de-office@clariah.de entgegen.

Das CLARIAH-DE Office freut sich auf zahlreiche Teilnahme, spannende Pitches und interessante Diskussionen!