[DHd-blog] Stellenangebot: Digital Scout (m/w/d), Hessisches Landesmuseum Darmstadt (HLMD)

[德语国家数字人文协会DHd-blog网站消息]

Im Hessischen Landesmuseum Darmstadt (HLMD) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines

Digital Scout (m/w/d)

(Entgeltgruppe 13 TV-H) unbefristet zu besetzen.

Das Hessische Landesmuseum Darmstadt (HLMD) ist eines der wenigen Museen in Deutschland, in dem Kunst- und Kulturgeschichte sowie Naturgeschichte unter einem Dach vereint sind.

Das HLMD sucht eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter, die/der für die Konzeption und Umsetzung der digitalen Strategie verantwortlich ist und die Einsatzmöglichkeiten digitaler Technologien in den Sammlungen und Ausstellungen weiterentwickelt.

Das Aufgabengebiet umfasst:

Erstellung eines grundlegenden Digitalisierungskonzepts und aktive Begleitung und Beförderung dieses Prozesses in Abstimmung mit der DienststellenleitungÜbernahme von Steuerungsaufgaben im Bereich der Digitalisierungsstrategie nach Absprache und die Vertretung der Interessen in entsprechenden Gremien des Mandanten Historisches ErbeWeiterentwicklung und Umsetzung neuer Angebote zur digitalen Bewahrung, Verwaltung, Dokumentation und Nutzung aller digitalen kulturellen Inhalte und Objekte des MuseumsNeudefinition des digitalen Raums und dessen Nutzungsmöglichkeit als Plattform für die kuratorische Arbeiteigenverantwortliche Entwicklung und Umsetzung von digitalen Projekten in Absprache mit der Direktion und in Zusammenarbeit mit den FachabteilungenAufbau und Pflege von nationalen und internationalen Kooperationen mit Museen, Universitäten, Institutionen sowie Ausbau des digitalen NetzwerksKoordination der digitalen Sammlungserfassung und Datenhomogenisierungkonzeptionelle Weiterentwicklung und Verknüpfung der vorhandenen Datenbanken mit dem Ziel, Teile der Sammlungen online verfügbar zu machen

Bewerbungsvoraussetzungen sind:

abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in einem Fach der Museologie, Digital Humanities oder Informatik, bzw. einem kommunikations-, medienwissenschaftlichen oder vergleichbaren Studiengang mit IT-Bezugalternativ ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Kultur- oder Naturwissenschaften und nachweisbare Kenntnisse in den oben aufgeführten Fachrichtungen der Informationswissenschaft und Informationstechnologiemehrjährige Erfahrungen bei der Umsetzung digitaler Konzepte und Projekte in Museendie Bereitschaft zu erfolgsorientierter Team- und Projektarbeit mit den Beschäftigten sowie externen IT-DienstleisternErfahrung bei der Entwicklung und Umsetzung von Präsentationen im digitalen RaumHohe Affinität und ausgeprägtes Interesse zu digitalen Techniken und ProgrammenErfahrung im selbständigen Projektmanagement sowie fundierte Kenntnisse in IT-relevanten Themen und Anwendungengrundlegende Kenntnis der inhaltlichen Anforderung einer musealen SammlungsdatenbankErfahrungen mit MuseumPlus oder einem anderen Access-basierten System zur Inventarisierung und ObjektverwaltungErfahrungen mit SQL-, Linux-, Windows-Servern, Cumulus o.ä.Kenntnisse von html, php, MySQL, Java-Script

Ebenfalls vorausgesetzt werden Kooperationsbereitschaft, eine schnelle Auffassungsgabe, eine systematische und selbständige Arbeitsweise, Flexibilität, Aufgeschlossenheit und eine hohe Zuverlässigkeit.

Das HLMD strebt die Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen werden deshalb nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung unter dem Stichwort
HLMD Digital Scout bis zum 30.06.2020 an:

Bewerbung.ccp@hmwk.hessen.de

Bitte reichen Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden.

Für Fragen zur Tätigkeit steht Ihnen Herr Dr. Sandrock, Hessisches Landesmuseum Darmstadt,
Tel. 06151-1657062, zur Verfügung.