[DHd-blog] DARIAH-DE Working Paper Nr. 39 veröffentlicht

[德语国家数字人文协会DHd-blog网站消息]

Ein weiteres DARIAH-DE Working Paper ist heute erschienen:

Tobias Gradl: „Dokumentationder Datenföderationsarchitektur„. DARIAH-DE Working Papers Nr. 39.Göttingen: DARIAH-DE, 2019. URN: urn:nbn:de:gbv:7-dariah-2019-11-7

Der Beitrag thematisiert die Dokumentation der DARIAH-DE Datenföderationsarchitektur (DFA).

Für die Komponenten der DFA wird mit der Veröffentlichung neuer Softwareversionen jeweils auch deren dedizierte Dokumentation generiert. Unter Anwendung der Prinzipien von Continuous Integration und Deployment wird dabei sichergestellt, dass Dokumentations-bausteine automatisiert erzeugt und verteilt werden. Hierdurch wird auch die Verwendung eines einheitli-ches Erscheinungsbildes erleichtert, welches für die Weiterentwicklung, aber auch die Implementierung ergänzender Komponenten nachgenutzt werden kann. Dieser Beitrag beschreibt die verwendete Techno-logie zur automatisierten Erstellung und Verteilung der Dokumentation und bietet Entwicklern dadurch entsprechende Anknüpfungspunkte. Zudem bietet der Beitrag einen thematischen Einstieg in die DFA und deren Komponenten und stellt insbesondere Verweise zu Source Code, eigentlicher Dokumentation und den primären Instanzen zusammen.

Möchtet auch ihr einen Beitrag als DARIAH-DE Working Paper zuveröffentlichen? Dann wendet euch gerne an dwp-redaktion@gwdg.de