[DHd-blog] Stellenausschreibung: WMA zur digitalen Erschließung des Garfinkel-Nachlasses, TV-L 13 (100%), Siegen

[德语国家数字人文协会DHd-blog网站消息]

An der Universität Siegen ist am Lehrstuhl für Science, Technology and Media Studies ab dem 01.01.2020 eine Stelle für

eine wissenschaftliche Mitarbeiterin oder einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (Entgeltgruppe 13 TV-L)

in Vollzeit (100%-Stelle) befristet für die Dauer von drei Jahren mit der Möglichkeit der Verlängerung zu besetzen. Die Beschäftigungsdauer richtet sich nach den Vorschriften des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes. 

Im Zentrum der Tätigkeit steht die digitale Erschließung des Nachlasses von Harold Garfinkel, dem Begründer der Ethnomethodologie. Der Nachlass umfasst Dokumente im Umfang von ca. 1 Million Papierseiten, ca. 1000 Videodokumente und ca. 2000 Tonaufzeichnungen aus Datensitzungen, Interviews, Experimenten und wissenschaftlichen Diskussionen seit den 1950er Jahren. Ziel des Forschungsprojekts ist es, die Video-, Ton- und Textdokumente zu verknüpfen und digital zugänglich zu machen. Nähere Informationen zum Forschungsprojekt auch unterhttp://www.mobilemedia.uni-siegen.de/2019/10/07/digitale-erschliessung-des-garfinkel-nachlasses/.

Ihre Aufgaben:Planung und Umsetzung der digitalen Erschließung desNachlasses von Harold GarfinkelProjektmanagement inkl. der Kommunikation undAbstimmung mit internen/externen Projektpartnern auf lokaler, nationaler undinternationaler EbeneAusbau der digitalen Forschungsinfrastruktur und ihrerfunktionalen und technischen SchnittstellenVernetzung mit anderen Digitalisierungszentren und derDH-CommunityPlanung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungensowie Präsentation der Forschungs- und Digitalisierungsergebnisse beinationalen und internationalen Tagungen, Symposien etc.

Weitere Informationen zur Ausschreibung finden Sie unter https://www.uni-siegen.de/uni/stellen/wiss/878116.html?lang=de.

Bewerbungsschluss ist der 31.10.2019.