[DHd-blog] DARIAH-DE Working Paper Nr. 37 veröffentlicht

[德语国家数字人文协会DHd-blog网站消息]

Ein neues DARIAH-DE Working Paper ist erschienen!

Mirjam Blümm, Sonja Friedrichs, Peter Gietz, Lisa Klaffki, Beata Mache, Stefan Schmunk, Carsten Thiel. „Disseminationsstrategie. Bericht über die Kooperationen mit Fachgesellschaften und Verbünden, sowie weiteren Stakeholdern, Vergabe der Awards und Organisation der Vergabe der DH-Reisestipendien“ . DARIAH-DE Working Papers Nr. 37. Göttingen: DARIAH-DE, 2019. URN: urn:nbn:de:gbv:7-dariah-2019-9-3

Dieses Working Paper gibt einen Überblick über die Digital Humanities-Aktivitäten in der geisteswissenschaftlichen Community, an die sich DARIAH-DE mit seinem Angebot richtet sowie die Maßnahmen hinsichtlich der Einbindung der geistes- und kulturwissenschaftlichen Fachgesellschaften. Mit der Verbesserung des Community-Engagements bei den Fachgesellschaften erhoffte sich DARIAH-DE einerseits, das allgemeine Bewusstsein für den Mehrwert digital unterstützter Forschungsarbeit in einer digitalen Forschungsinfrastruktur zu erhöhen und andererseits den Bekanntheitsgrad von DARIAH-DE in den Fachcommunitys zu steigern, um damit zugleich den Austausch und die Kooperation zwischen Forschenden und Projekten über und mit DARIAH-DE zu fördern. Auf diese Weise sollten nicht nur Forschende erreicht werden, die bereits mit Tools und Methoden der Digital Humanities vertraut sind, sondern auch FachwissenschaftlerInnen angesprochen werden, die keine Vorerfahrungen auf diesem Gebiet hatten bzw. haben.

DARIAH-DE Working Papers

Die DARIAH-DE Working Papers sind der zentrale Publikationsort für Beiträge verschiedener Art, die digitale Forschung oder digitale Infrastrukturen in den Geisteswissenschaften zum Gegenstand haben.

Alle bisher erschienenen Beiträge finden Sie unter: https://de.dariah.eu/working-papers

Sie möchten in den DARIAH-DE Working Papers publizieren? Sprechen Sie uns gerne an: dwp-redaktion@gwdg.de