[DHd-blog] Jobs: 2x Digital Humanities und Forschungssoftwareentwicklung für Digitale Editionen an der BBAW

[德语国家数字人文协会DHd-blog网站消息]

Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften sucht zwei wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d) (jeweils TV-L E 13, 100%, ggf. teilbar) für den Bereich Digital Humanities und Forschungssoftwareentwicklung. Dienstort Berlin. Zunächst befristet auf 2 Jahre. Bewerbungsfrist: 14. Juli 2019

Stelle 1 (ITDH/02/2019)

Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften sucht für das Referat IT und Digital Humanities zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d)
für den Bereich Digital Humanities und Forschungssoftwareentwicklung für Digitale Editionen im Umfang von 100 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (Stellenumfang gegebenenfalls teilbar), zunächst befristet auf 24 Monate

Aufgaben:

Konzeption und Entwicklung nachhaltiger, modularer Interaktionskonzepte und User-Interfaces für Publikationssysteme, Digitale Editionen und
geisteswissenschaftliche Webanwendungen Konzeption, Aufbau und Implementierung von Software-Entwicklungs-Workflows
und Richtlinien für nachhaltiges, wissenschaftsgeleitetes UX/UI-DesignKonzeption und Entwicklung von Visualisierungen für geisteswissenschaftliche
ForschungsdatenKonzeption und Mitarbeit bei der Antragstellung und Berichterstattung von
Projektanträgen im Rahmen von regionalen, nationalen und internationalen
ForschungsförderungenPräsentation von Forschungsergebnissen auf einschlägigen Konferenzen und
Workshop

Voraussetzungen

einschlägiges abgeschlossenes universitäres Hochschulstudiumnachgewiesene Erfahrungen auf dem Gebiet der Digital Humanitiesnachgewiesene Erfahrungen mit UX/UI-Design und Usabilitynachgewiesene Erfahrungen mit Frontend-Entwicklung (HTML, CSS, JavaScript
und einer weiteren Programmiersprache z.B. PHP oder Python) und dem
Einsatz von Web-FrameworksErfahrungen in der Modellierung und Visualisierung geisteswissenschaftlicher
ForschungTeamfähigkeit und ausgezeichnete Kommunikations- und
OrganisationsfähigkeitWünschenswert sind:Erfahrungen in der Entwicklung und Anpassung von Content-Management-
Systemen (bevorzugt Typo3)Linux-Kenntnisse (bevorzugt in der Server-Administration)

Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe E 13 TV-L Berlin. Der Dienstort ist Berlin.
Weitere Informationen und Hinweise zur Bewerbung im PDF der Stellenausschreibung.
Bewerbungsfrist: 14. Juli 2019

Stelle 2 (ITDH/03/2019)

Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften sucht für das Referat IT und Digital Humanities zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d)
für den Bereich Digital Humanities und Forschungssoftwareentwicklung für Digitale Editionen im Umfang von 100 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (Stellenumfang gegebenenfalls teilbar), zunächst befristet auf 24 Monate

Aufgaben

Konzeption, Entwicklung und Anpassung von zentralen Forschungswerkzeugen
und -umgebungen der BBAW Konzeption und Entwicklung von Daten- und Programmierschnittstellen (APIs)
zur Vernetzung und Langzeitarchivierung von ForschungsdatenKonzeption und Entwicklung von Datenmodellen für geisteswissenschaftliche
ForschungsfragenKonzeption und Mitarbeit bei der Antragstellung und Berichterstattung von
Projektanträgen im Rahmen von regionalen, nationalen und internationalen
ForschungsförderungenPräsentation der Arbeits- und Forschungsergebnisse auf einschlägigen
Konferenzen und Workshops

Voraussetzungen

einschlägiges abgeschlossenes universitäres Hochschulstudiumnachgewiesene Erfahrungen auf dem Gebiet der Digital Humanitiesnachgewiesene Erfahrungen auf dem Gebiet der Datenmodellierung und der
Nutzung der X-Technologien (XML, XPath, XQuery und XSLT) und zugehöriger
Standards (z.B. TEI Guidelines P5)nachgewiesene Erfahrungen mit einer weiteren Programmiersprache (z.B.
Python, PHP oder Java)Teamfähigkeit und ausgezeichnete Kommunikations- und
Organisationsfähigkeitwünschenswert sind:Erfahrungen im Betrieb von XML-Datenbanken, vorwiegend eXistdbErfahrung mit der Frontend-Entwicklung (HTML, CSS, JavaScript)Kenntnisse in der Entwicklung von Oxygen-FrameworksLinux-Kenntnisse (bevorzugt in der Server-Administration)

Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe E 13 TV-L Berlin. Der Dienstort ist Berlin.
Weitere Informationen und Hinweise zur Bewerbung im PDF der Stellenausschreibung.
Bewerbungsfrist: 14. Juli 2019