[DHd-blog] Stellenausschreibung: wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (Vollzeit) zur Entwicklung digitaler Tools der Schulbuchanalyse am Georg-Eckert-Institut – Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung (GEI)

[德语国家数字人文协会DHd-blog网站消息]

Am Georg-Eckert-Institut – Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung (GEI) ist zum 15. Juni 2019 eine wissenschaftliche Mitarbeiter*instelle (Vollzeit) zu besetzen.

Das GEI ist eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung der Leibniz-Gemeinschaft, das Forschung, Forschungsinfrastrukturleistungen und Wissenstransfer im Bereich kulturwissenschaftlich-historischer
Bildungsmedienanalyse und -dokumentation eng miteinander verbindet und in hohem Maße international tätig ist.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

die Konzeption und Entwicklung von digitalen Tools zur Schulbuchanalyse in Arabisch, Deutsch und EnglischDatenaufbereitung auf der Basis arabischsprachiger SchulbücherMitarbeit bei der Erstellung eines englischsprachigen Projektberichtesintensive Zusammenarbeit im Projektteam insbesondere mit geisteswissenschaftlich Forschenden

Die Stelle wird nach Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages der Länder (TV-L)
vergütet und ist nach den Möglichkeiten des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes auf 13 Monate befristet. Die Beschäftigung erfolgt vorbehaltlich der Bewilligung durch den Zuwendungsgeber. Wir ermöglichen eine flexible Gestaltung der Arbeitszeit unter Berücksichtigung der jeweiligen arbeitsorganisatorischen Situation. Das GEI versteht sich als familienfreundliche Einrichtung und fördert die berufliche Gleichstellung aller Personen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sowie von Personen mit Zuwanderungsgeschichte werden ausdrücklich begrüßt. Bei gleicher Eignung erhalten Schwerbehinderte den Vorzug.

Die Bewerbungsfirst endet am 19.05.2019.

Den vollständigen Ausschreibungstext finden Sie unter:
http://www.gei.de/stellenangebote/stelle-details/news/detail/News/wissenschaftlicher-mitarbeiterin-vollzeit-2.html