[DHd-blog] Ankündigung PARTHENOS Workshop @ESU 2018 und Freie Plätze PARTHENOS Webinar zur Entwicklung von Forschungsfragen

[德语国家数字人文协会DHd-blog网站消息]

Lost in Isolation?
Dann bewerben Sie sich bis zum 01.05.2018 für den PARTHENOS-Workshop How Research Infrastructures empower eHumanities and eHeritage Research(ers) und lernen Sie, wie Sie mit Hilfe von Forschungsinfrastrukturen Wissen, Daten, Methoden und Tools geisteswissenschaftlicher Forschungsgemeinschaften für Ihre Forschungsprojekte nutzbar machen können.
Binnen 5 Tagen vermittelt Ihnen der Workshop wichtige theoretische Grundlagen zum Forschen mit (digitalen) Forschungsinfrastrukturen im Digital Humanities und Cultural Heritage Bereich. Darüber hinaus bietet er Ihnen die Gelegenheit, zur praktischen Anwendung und Übertragung dieser Grundlagen auf Ihre Forschungsprojekte. Sie lernen, wie Sie während jeder Etappe des Forschungsprozesses (Research Lifecycle) von Forschungsinfrastrukturen profitieren können: bei der Entwicklung von Forschungsfragen, der Planung Ihres Forschungsprojektes, der Datenanalyse und dem Publizieren Ihrer Ergebnisse.
Der einwöchige Workshop findet im Rahmen der Europäischen Sommeruniversität in Digitalen Geisteswissenschaften: Kulturen und Technologien 2018 (ESU 2018), zwischen dem 17.07.-27.07.2018 statt (erste Woche).
Besuchen Sie die Internetpräsenz der Sommeruniversität und erfahren Sie mehr über die Inhalte des Workshops, weitere Workshopangebote, Bewerbungsmodalitäten und Förderungsmöglichkeiten.
AdressatInnen: Studierende am Ende des Hauptstudiums oder von Masterstudiengängen, Graduierte, DoktorandInnen, PostdoktorandInnen, Lehrende, BibliothekarInnen und technische AssistentInnen, die sich für digitale Geisteswissenschaften und/oder Cultural Heritage Forschung interessieren. Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie diese Ankündigung an potentielle Teilnehmerinnen (Ihre StudentInnen, KollegInnen) weiterleiten würden.
Datum: 17.07.-27.07.2018 (erste Woche)
Bewerbung: Bis 01.05.2018 über die Webseite der ESU 2018
Organisation: Der Workshop wurde gemeinsam von der FH Potsdam und der Universität Leipzig für PARTHENOS (Pooling Activities, Resources and Tools for Heritage E-research Networking, Optimization and Synergies) konzipiert.

Gleichzeitig möchten wir Sie gerne auf das nächste PARTHENOS eHumanities and eHeritage Webinar aufmerksam machen, das ganz im Zeichen der Entwicklung von Forschungsfragen im Digital Humanities und Cultural Heritage Bereich im Zusammenspiel mit Forschungsinfrastrukturen steht:
Webinartitel: “Boost your eHumanities and eHeritage research with Research Infrastructures”, Trainer: Darja Fišer (University of Ljubljana) & Ulrike Wuttke (University of Applied Sciences Potsdam, Germany)
Datum und Zeit: Dienstag, 24.04.2018, 13:00-14:00 Uhr CEST

Aus dem Inhalt: This webinar is dedicated to the phase of the research life cycle “Develop Research Questions”. It will dive into details of the topic of developing research questions with RIs, especially on finding, working with and contributing data to RI collections, using Virtual Research Environments, and tools. Read more…

Die Teilnahme ist kostenlos, es ist einzig eine Registrierung via Eventbrite erforderlich.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen, für die Organisation,

Ulrike Wuttke und Rebecca Sierig