[DHd-blog] Wissenschaftliche/r Projektmitarbeiter/in (Diplomatik/Digital Humanities), Universität Graz

[德语国家数字人文协会DHd-blog网站消息]

Das Zentrum für Informationsmodellierung – Austrian Centre for Digital Humanities sucht eine/n

Wissenschaftliche/n Projektmitarbeiter/in mit Doktorat (Diplomatik/Digital Humanities)
(30 Stunden/Woche; befristet auf 2 Jahre; zu besetzen ab 01. September 2017)

Das FWF-Projekt „Retain Domain Specific Functionalities in a Generic Repository with Humanities Data“ (ORD-84 VO) arbeitet an der Schnittstelle von Geschichtswissenschaften und Informatik. Es erforscht, wie die Daten aus der kollaborativen Forschungsumgebung monasterium.net in einem langzeitorientierten Datenarchiv gespeichert werden können. Das Projekt entwickelt Formate und Workflows zur Übernahme und Präsentation der Daten im Geisteswissenschaftlichen Asset Management System (GAMS) der Universität Graz. Das Projekt wird realisiert von einem der österreichweit führenden DH-Zentren mit einer reichen Erfahrung im Bereich X-Technologien, Digitalen Archiven und Webanwendungsentwicklung. Das Team steht der/dem erfolgreichen Bewerber/in hilfreich zur Seite.

Ihr Aufgabengebiet

Datenmodellierung (in XML/TEI und RDF)Projektpräsentationen auf KonferenzenProjektkoordinationEntwicklung von Präsentationsoberflächen und Suchinterfaces mit XSLT, HTML, CSS und JavaScript (wünschenswert)

Ihr Profil

Erfahrungen in DiplomatikErfahrungen in Digital Humanities (insb. X-Technologien)Dissertation im Bereich der Diplomatik oder den Digital Humanities (wünschenswert)Fähigkeit zur wissenschaftlichen Kommunikation auf Englisch

Ende der Bewerbungsfrist: 2. August 2017
Genauere Informationen zur Stelle und den Bewerbungsmodalitäten finden Sie hier:
http://jobs.uni-graz.at/de/MB/123/99/3625