[DHd-blog] Abteilungsleitung Elektronische Dienste UB Frankfurt a.M.

[德语国家数字人文协会DHd-blog网站消息]

via Agnes Brauer, Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg

Die Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg der Goethe-Universität Frankfurt am Main ist eine der größten Universitätsbibliotheken Deutschlands. Sie stellt ihren 60.000 aktiven Benutzerinnen und Benutzern ein umfangreiches Angebot digitaler Medien zur Verfügung. In unserer Abteilung Elektronische Dienste ist zum nächstmöglichen Zeitpunktdie Stelle der

Abteilungsleitung

(E15 TV-G-U bzw. A15 HBesG)

zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrages. Bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen (Laufbahnprüfung für den höheren Dienst an wissenschaftlichen Bibliotheken) ist die Berufung in ein Beamtenverhältnis möglich. Bereits verbeamtete Bewerber/innen können bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen nach Besoldungsgruppe A15 HBesG (Bibliotheksdirektor/in) ernannt werden.

Aufgaben:

Leitung und Koordination der Abteilung Elektronische Dienste / IT-Abteilungverantwortliche konzeptionelle Gestaltung, Weiterentwicklung und Management der digitalen und internetbasierten Dienstleistungsangebote der Bibliothek einschließlich (Langzeit-)Archivierungs- und DigitalisierungsstrategienBetreuung des integrierten BibliotheksverwaltungssystemsVerantwortung für die Hardware-Infrastruktur im Rahmen der strategischen Ausrichtung der BibliothekBeschaffung und Betrieb von Hard- und SoftwareVertretung der Universitätsbibliothek gegenüber IT-Dienstleistern

Einstellungsvoraussetzungen

abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik bzw. eines einschlägigen Faches mit nachgewiesenen breiten und vertieften praktischen und theoretischen Informatikkenntnissennachgewiesene Berufserfahrung im Umgang mit modernen Informationssystemen und Technologieneingehende Kenntnis der gängigen Betriebssysteme auf der Basis von Unix und Windows sowie der entsprechenden Applikations- und Systemsoftwarefundierte Kenntnis relevanter Programmier- und AuszeichnungssprachenErfahrung in der Konzeption und Durchführung komplexer IT- und/oder Digital Humanities-ProjekteErfahrung in der Personalführung, überdurch­schnittliches Engagement und Belastbarkeit, ausgeprägte soziale und kommunikative KompetenzBerufserfahrung im Bereich der Bibliotheksdatenverarbeitung und nachge­wiesene bibliothekarische Fachkenntnisse sind erwünscht

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen unter der Kennziffer 07/2017 bis zum 28.02.2017 an den Direktor der Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg, Bockenheimer Landstraße 134-138, 60325 Frankfurt am Main, zu richten. Bitte reichen Sie keine Originalunterlagen ein, da diese nicht zurückgesandt werden.