[DHd-blog] Tagung „Illuminierte Urkunden – von den Rändern zweier Disziplinen ins Herz der Digital Humanities“, Wien 12.-14.9.2016

[德语国家数字人文协会DHd-blog网站消息]

Internationale Tagung

Illuminierte Urkunden – von den Rändern zweier Disziplinen ins Herz der
Digital Humanities

12.-14.September 2016

Ort: Wien, Haus-, Hof- und Staatsarchiv, Minoritenplatz 1, Dachfoyer

Archivare, Kunsthistoriker, Mediävisten, Digital Humanists, Freunde von Pattern Recognition, Medienwissenschafter und Freunde von Objekten, die seit
Jahrhunderten verborgen waren: Alle diese (und viele Weitere) sind das Zielpublikum der Tagung.

Wir sind stolz, Sprecher von Tampa (Florida), über England, Frankreich und Italien bis nach Estland und Georgien als Vortragende vorstellen zu können. Wir sind stolz, Olivier Guyotjeannin (Paris), Elizabeth Danbury (London) und Alison Stones (Pittsburgh: Abendvortrag 12. September, 19h), Irmgard Fees (München) und Francesca Manzari (Rom) für Vorträge gewonnen zu haben: (Programm und Abstracts: http://illuminierte-urkunden.uni-graz.at/de/tagung-12-1492016 ).

Viel wichtiger als das ist aber die Qualität und Breite der Themen:
Diskussionen über die Modellierung der Daten, Best Practice-Beispiele von Datenbanken, die Bild- und Textbotschaft verbinden, stehen neben vielem anderen für die digitale Seite. Überblicke über regionale Besonderheiten (England, Lombardei, Venedig, Rom, Lettland und Litauen, Georgien) und ganz gezielte Einzelstudien bilden eine bewusst gewollte methodische Spannung.
Studien zu Archivlandschaften leiten zu Kanzleistudien, Analysen zu
Urkundengattungen und deren Illustrationsformen über. Der formale Bogen
spannt sich von der Entwicklung graphischer Zeichen auf St. Gallener
Urkunden ab dem 8. Jahrhundert, über urkundenspezifische Zeichen zu
raffinierten Artefakten berühmter Kunstsammler des Spätmittelalters bis zu Urkunden, die gleichzeitig vollgültige (gedruckte) Werbeplakate sind.

Die Veranstalter (Gabi Bartz, Martina Bürgermeister, Markus Gneiss, Martin Roland, Georg Vogeler, Andreas Zajic) freuen sich auf rege Teilnahme. Da das Platzangebot im Dachfoyer beschränkt ist, bitten wir um rechtzeitige Anmeldung unter: https://goo.gl/forms/2AKAEvJ7UvbMqzs23
oder per Mail an illuminierteurkunden@gmail.com.

http://illuminierte-urkunden.uni-graz.at