[DHd-blog] DARIAH-DE – Digitalität in den Geistes- und Kulturwissenschaften: Sonderheft der Zeitschrift „Bibliothek – Forschung und Praxis“

[德语国家数字人文协会DHd-blog网站消息]

s18657648

 

DARIAH-DE Logo mit deutscher Unterschrift CMYK 1.1

 

 

 

 

DARIAH-DE – Digitalität in den Geistes- und Kulturwissenschaften: Das aktuelle, rund 150 Seiten starke Sonderheft der Zeitschrift „Bibliothek – Forschung und Praxis“ (07/2016) des De Gruyter Verlags ist nun auch via Open Access verfügbar. In 20 Beiträgen beleuchten die Autorinnen und Autoren das breite Themenspektrum rund um die digitale Forschungsinfrastruktur DARIAH-DE, darunter die Bereiche Geisteswissenschaftliche Forschungsdaten und ihre nachhaltige Archivierung, Fachwissenschaftliche Tools und Dienste wie etwa das digitale Annotieren oder die Raum-Zeit-Referenzierung geisteswissenschaftlicher Daten, Big und Smart Data, DARIAH in der universitären Lehre sowie die DARIAH-spezifische „Architecture of Participation“.

Das Sonderheft wurde herausgegeben von Heike Neuroth, Mirjam Blümm, Stefan Schmunk, Andrea Rapp, Fotis Jannidis, Dirk Wintergrün, Ulrich Schwardmann und Peter Gietz .

Die spartenübergreifende Bibliothekszeitschrift informiert in grundlegenden Aufsätzen und aktuellen Berichten über Entwicklungen und Tendenzen aus dem wissenschaftlichen und öffentlichen Bibliothekswesen im nationalen und internationalen Bereich.

Sämtliche Beiträge des Sonderhefts im OA:  https://www.degruyter.com/view/j/bfup.2016.40.issue-2/

Quellenangabe: Bibliothek Forschung und Praxis. Band 40, Heft 2, Seiten 141–148, ISSN (Online) 1865-7648, ISSN (Print) 0341-4183, DOI: 10.1515/bfp-2016-0019, July 2016

Aus dem Inhalt:

Editorial: Dynamische Dauer
Mittler, ElmarDanksagung
Neuroth, HeikeData Fluidity in DARIAH – Pushing the Agenda Forward
Baillot, Anne / Mertens, Mike / Romary, LaurentDARIAH-DE – Architecture of Participation
Blümm, Mirjam / Neuroth, Heike / Schmunk, StefanAus der Mitte der Fächer, in die Mitte der Fächer: Studiengänge und Curricula – Digital Humanities in der universitären Lehre
Rapp, Andrea / Bartsch, Sabine / Borek, LuiseVon Forschungsdaten und wissenschaftlichen Sammlungen
Oltersdorf, Jenny / Schmunk, StefanDigitale Annotationen in der geisteswissenschaftlichen Praxis
Lordick, Harald / Becker, Rainer / Bender, Michael / Borek, Luise / Hastik, Canan / Kollatz, Thomas / Mache, Beata / Rapp, Andrea / Reiche, Ruth / Walkowski, Niels-OliverBig Data und Smart Data in den Geisteswissenschaften
Aurast, Anna / Gradl, Tobias / Pernes, Stefan / Pielström, SteffenTechnische und infrastrukturelle Lösungen für digitale Editionen: DARIAH-DE und TextGrid
Söring, SibylleDas DARIAH-DE- und das TextGrid-Repositorium: Geistes- und kulturwissenschaftliche Forschungsdaten persistent und referenzierbar langzeitspeichern
Schmunk, Stefan / Funk, Stefan E.Die DARIAH-DE-Föderationsarchitektur – Datenintegration im Spannungsfeld forschungsspezifischer und domänenübergreifender Anforderungen
Gradl, Tobias / Henrich, AndreasRaum-Zeit-Analysen mit Geo-Browser und Datasheet-Editor
Kollatz, ThomasDie digitale Forschungsinfrastruktur DARIAH-DE: Angebotspalette für die Geistes- und Kulturwissenschaften
Kálmán, Tibor / Kong, Xi / Schwardmann, UlrichDer Aufbau einer nachhaltigen technischen Infrastruktur für die Geisteswissenschaften: Die DARIAH-DE eHumanities Infrastructure Service Unit (DeISU)
Gietz, Peter / Hütter, HeikoAnforderungen ermitteln, Lösungen evaluieren und Erfolge messen – Begleitforschung in DARIAH-DE
Stiller, Juliane / Gnadt, Timo / Romanello, Matteo / Thoden, KlausDARIAH-DE in Zahlen
Söring, Sibylle / Grupe, Nadja / Leone, Claudio / Thiel, CarstenNachhaltigkeit von digitalen Forschungsinfrastrukturen
Neuroth, Heike / Rapp, AndreaFür eine offene Wissensgesellschaft: Digitales Publizieren und Open Access
Esken, SaskiaLibraries and Data – Paradigm Shifts and Challenges
Horstmann, Wolfram / Brase, JanWo bleibt eigentlich der einzelne Fachwissenschaftler?
Busch, Anna / Meister, Jan Christoph / Schumacher, Mareike