[DHd-blog] Workshop Offene Kulturdaten beim Open Knowledge Festival

[德语国家数字人文协会DHd-blog网站消息]

Von Helene Hahn, Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.

Die weltweite Open Knowledge Community trifft sich dieses Jahr beim Open Knowledge Festivals vom 15-17. Juli 2014 in der Kulturbrauerei, Berlin! Diskutiert mit uns zu Themen rund um Transparenz, Beteiligung und offenes Wissen.

Diesen Termin sollte man sich merken:

Am 15. Juli von 09.30-13.00 Uhr findet in Kooperation mit der OpenGLAM Initiative, dem DM2E Projekt, der Open Knowledge Foundation Deutschland und Wikimedia Deutschland ein Workshop zu offenen Kulturdaten statt.

Während des Workshops stellen sich verschiedene Projekte aus Deutschland vor, die bereits mit offenen Kulturdaten arbeiten wie Wikidata, die Deutsche Digitale Bibliothek und Coding da Vinci, der Kultur-Hackathon. Gemeinsam mit internationalen OpenGLAM-Aktiven und Kulturinstitutionen diskutieren wir über die Möglichkeiten und Schwierigkeiten bei der Öffnung von Kulturdaten und darüber, wie man diese Hindernisse überwinden kann.

Angelehnt an erfolgreiche OpenGLAM-Initiativen aus der Schweiz und aus Finnland, die über ihre Erfahrungen bei der Datenöffnung im Kulturbereich berichten werden, wollen wir gemeinsam mit Euch eine OpenGLAM-Arbeitsgruppe in Deutschland gründen.

Alle Interessierten, bereits Aktive und Vertreter von Kulturinstitutionen sind herzlich eingeladen, den Workshop und die OpenGLAM-Arbeitsgruppe mitzugestalten.

Die Teilnahme ist kostenlos. Wir bitten um eine vorherige Registrierung.
Veranstaltungsort: Wikimedia Deutschland, Tempelhofer Ufer 23-24, 10963 Berlin
Weitere Infos: http://okfn.de/openglam/