[DHd-blog] Stellenangebot: Softwareentwickler/in (m/w/d, TV-L E 13, unbefristet) am Digital Humanities Center, Universität Tübingen

[德语国家数字人文协会DHd-blog网站消息]

Bewerbungsfrist: 10.07.2022

Das Digital Humanities Center der Universität Tübingen unterstützt gemeinsam mit dem Informations-, Kommunikations- und Medienzentrum Forschungsprojekte beim Aufbau innovativer digitaler Strukturen vornehmlich für Projektvorhaben in den Geistes- und Sozialwissenschaften. Ein weiterer Schwerpunkt ist der Betrieb und die Weiterentwicklung des Forschungsdatenmanagements, vorzüglich für die genannten Fachbereiche. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Softwareentwickler/in (m/w/d, E 13 TV-L, 100%)

Ihre Aufgaben:

Konzeption, Aufbau und Betreuung von Forschungswerkzeugen und Datenbanksystemen im Bereich Digital Humanities in Kooperation mit Wissenschaftler/innen und FachbereichenEntwicklung und Optimierung von Webanwendungen (Backend und Frontend), insbesondere die projektbezogene Weiterentwicklung der am Digital Humanities Center entwickelten virtuellen Forschungsdatenumgebung SpacialistUnterstützung in der Beratung und Erstellung von Datenmodellen für diverse fachbezogene Anwendungen und ProjekteUnterstützung von Forschenden an der Universität Tübingen in den verschiedenen Phasen des Forschungsdatenmanagements sowie bei Betrieb und Weiterentwicklung des institutionellen Forschungsdatenrepositoriums der Universität Tübingen

Ihr Profil:

Abgeschlossenes Masterstudium im Bereich Informatik oder vergleichbar (Berufserfahrung von Vorteil)Sehr gute Kenntnisse im Bereich (Web-)Softwareentwicklung und DatenbanksystemeProgrammiererfahrung bevorzugt mit JavaScript/TypeScript, PHP, HTML5/CSS und idealerweise Erfahrung mit Web-Frameworks wie VueJS und Laravel, bzw. die Bereitschaft, sich in diese einzuarbeitenErfahrung mit relationalen Datenbanksystemen (idealerweise PostgreSQL)Bereitschaft, neue Technologien und digitale Werkzeuge zu erlernenFlexibilität und sehr gute TeamfähigkeitStrukturierte Arbeitsweise und zielorientierter Arbeitsstil, gute OrganisationsfähigkeitHohe Kommunikations- und Organisationskompetenz

Wir bieten:

Eine unbefristete Stelle Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit bei einem der größten Arbeitgeber der Region, Arbeitsplatzsicherheit und StandorttreueFlexible Arbeitszeiten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Betriebliche Altersversorgung (VBL) Zahlreiche Angebote des Hochschulsports Sehr gute Verkehrsanbindung bzw. die Möglichkeit, ein JobTicket BW zu erwerben 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 10. Juli 2022 unter der Kennziffer 2022_29 als ein PDF-Dokument per E-Mail an direktion@ub.uni-tuebingen.de. Ihre Unterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet. 

Die Universität Tübingen strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Bereichen an, in denen sie bisher unterrepräsentiert sind. Frauen werden daher ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Verwaltung. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Wir möchten Sie auf zwei weitere offene Stellenausschreibungen in unserem Umfeld hinweisen, nämlich für eine/n IT-Berater/in für Digital Humanities Forschungsprojekte am Digital Humanities Center und für eine Lehrkraft im Bereich digitale Kompetenzen am Dr. Eberle Zentrum für digitale Kompetenzen.

Für Rückfragen steht Ihnen Dr. Michael Derntl via E-Mail (michael.derntl@uni-tuebingen.de) und telefonisch (07071 29-73628) zur Verfügung.